Artikel

Reitfreizeit für Mädchen vom Fo(u)rC. - Jugendtreff Nord

Ein abwechslungsreiches Programm durften 20 Mädchen im Alter von neun bis zwölf Jahren erleben, die über das lange Himmelfahrts-Wochenende auf dem Völkers Reiterhof in Vlotho an der Reitfreizeit teilgenommen haben. Wie in jedem Frühjahr wurden sie begleitet vom Team des Fo(u)r C. – Jugendtreff Nord, einer Einrichtung des Ev. Jugendreferats im Kirchenkreis Vlotho. Neben Reitstunden und Ausritten bei schönstem Wetter kamen auch die Pflege der Pferde und der Ställe nicht zu kurz. Es wurde fleißig gelernt, geputzt und gemistet. „Mich hat es sehr gefreut, mit wie viel Begeisterung die Mädchen bei der Sache waren. Außerdem war es ganz unkompliziert und entspannt auf dem Hof, vielen Dank an Völkers Reiterhof und das Team“, so das Fazit von Margarethe Bergmann, die die Reitfreizeit in diesem Jahr geleitet hatte.

Natürlich standen auch Kreativ- und Gemeinschaftsaktionen auf dem Programm. So gab es beispielsweise neben der Gestaltung von Hufeisen oder Sportbeuteln auch Zeit für Gruppenspiele in der Reithalle. Ein Highlight der Woche war das gemeinsames Lagerfeuer mit Stockbrot. „Es hat mir alles total Spaß gemacht und ich komme gerne nochmal wieder“, betonte Teilnehmerin Neala. Eine Neuauflage für nächstes Jahr ist bereits in Planung.

Fotos und Text: Nele Söffker

Corona-Schutzverordnung

HIER klicken für aktuelle Infos

Social Media