Was ist die JuLeiCa?

Was ist die JuLeiCa?

Die Jugendleiter:innen-Card (JuLeiCa) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtlich Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern & Jugendlichen. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber:innen. Zusätzlich soll die JuLeiCa auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

Die JuLeiCa bürgt für Qualität. Inhaber:innen haben eine Ausbildung nach festgeschriebenen Standards absolviert.

Jugendleiter:innen engagieren sich ehrenamtlich: Für ihre Tätigkeit erhalten sie i.d.R. keinen Cent. Als Dankeschön für ihr Engagement sind daher mit der JuLeiCa auch einige Vergünstigungen und andere Formen der Anerkennung verbunden. Welche es vor Ort gibt, ist regional sehr unterschiedlich. Die Palette der Vergünstigungen reicht vom kostenlosen Eintritt ins Schwimmbad bis hin zu Ermäßigungen beim Museums-Besuch.

Wie erlange ich die JuLeiCa?

Du kannst die JuLeiCa beim Ev. Jugendreferat im Kirchenkreis Vlotho erwerben. Innerhalb eines Jahres hast du die Möglichkeit, alle Voraussetzungen zu erfüllen und die JuLeiCa mit 16 Jahren (in Ausnahmen auch schon ab 15) zu beantragen.

Was sind die einzelnen Bausteine?

Um die JuLeiCa zu erhalten, benötigst du den JuLeiCa-Kurs und einen Erste-Hilfe-Kurs und dazu natürlich praktische Erfahrung in der Arbeit mit Kindern & Jugendlichen. Dann musst du nur noch den Online-Antrag ausfüllen und das wars!

Ein Beispiel gefällig...

Eva (15) ist grade Mitarbeiterin in einer Kindergruppe geworden. Um die JuLeiCa zu erhalten und um für ihre Mitarbeit fit zu werden, besucht sie den Erste-Hilfe-Kurs und den JuLeiCa-Kurs. Spätestens zu ihrem 16. Geburtstag hält sie die JuLeiCa in Händen.

Hier findest du mehr Infos: www.juleica.de

Corona-Schutzverordnung

HIER klicken für aktuelle Infos

DU BIST EIN GOTT, DER MICH SIEHT!

Die Jahreslosung für 2023 - ein echter Hingucker

Sehen, gesehen werden, sichtbar sein, wahrnehmen, annehmen, immer da, offene Augen, Hingucker, im Fokus, ...

Mehr zur Jahreslosung findet sich HIER

Social Media