Angebote für Geflüchtete

Angebote mit Geflüchteten

Ansprechpartnerin ist Jugendreferentin Sylke Cremer

Unsere Angebote sind offen für geflüchtete junge Menschen!

Sie sind uns als Teilnehmende und Mitarbeitende willkommen:

Sei es z.B. bei der Fahrradselbsthilfewerkstatt, beim Interkulturellen Kinder- und Jugendtreff jeden Freitag im EKJZ Valdorf oder auch bei allen anderen Angeboten.

"Insbesondere in der kirchlichen Arbeit können Menschen mit einer Fluchtgeschichte Heimat und Zuspruch finden. Außerdem bereichern sie unsere Angebote. Ich möchte zu einer integrativen und inklusiven Haltung einladen. Gerne erzähle ich von meinen Erfahrungen im Kontext der Arbeit mit Geflüchteten." (Sylke Cremer)

 


Im Rahmen des Projekts "Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten" ist im vergangenen Jahr ein Film von der AEJ - NRW in Auftrag gegeben worden, der das Projekt und seine Auswirkungen für die Ev. Jugendarbeit beschreibt.


Integrationsprojekt mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen - Neue Uhrzeit!

Interkultureller Kinder- und Jugendtreff

Freitags, 17-19 Uhr im EKJZ

Eines der 100 Förderpakete, die Westfalen Weser Energie an Initiativen und Institutionen in der Region vergab, hat das Ev. Kinder- und Jugendzentrum Valdorf für die Umsetzung seines Projektes „Zirkus Kunterbunt“ erhalten. Mit dem Projekt „Ideen werden Wirklichkeit – 100 Förderpakete für Vereine in der Region“ unterstützt der kommunale Energiedienstleister bürgerschaftliches Engagement in seinem Netzgebiet. Insbesondere neue Projektideen mit Vorbildcharakter werden ausgezeichnet.


Impressionen:

Angebote für Geflüchtete

Jugendreferentin Sylke Cremer

Koordinatorin "Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten der AEJ-NRW"

E-Mail: KLICK HIER

Telefon: 01512 2203183