Artikel

Herbstferienspiele mit Zirkus-Elementen

Herbstferienspiele mit Zirkus-Elementen

Dies Jahr war alles etwas anders. Statt des gewohnten Zirkusprogramms „Manege frei“ hatten Fo(u)r C. - Jugendtreff Nord, eine Einrichtung der Ev. Jugend im Kirchenkreis Vlotho, in Kooperation mit dem CVJM Volmerdingsen Herbstferienspiele mit Zirkus-Modulen für die Kinder vorbereitet, die nicht nur Corona-konform waren, sondern auch viel Raum für eigene kreative Ideen boten. „Die Mischung aus Spielen und Zirkus-Elementen fand ich super“, merkt Marten an, der schon in den vergangenen Jahren Teilnehmer des Zirkus-Projektes war und deshalb beide Varianten kennt. „Da wir auf die Aufführung vor großem Publikum verzichten mussten, haben die Kinder in Kleingruppen mit viel Phantasie Clownsszenen entwickelt, Tiernummern und Zaubertricks einstudiert oder mit Schatten und Licht gespielt und kleine Geschichten erfunden, um sie dann der Gesamtgruppe vorzuführen“, freut sich Jugendtreff-Leitung Bärbel Meyer über die tollen Ideen der Teilnehmenden. Sportlich wurde es in den drei Workshops Akrobatik, Jonglage und Balancieren auf großen Kugeln, die sich durch die ganze Woche zogen und am Ende in einer kleinen Präsentation ihren krönenden Abschluss fanden.

Das trotz des umfangreichen Programms noch Zeit blieb für Gruppenspiele oder das Herstellen von Tiermasken, CD-Clowns oder individuellen Frisbeescheiben, ist für Gabriel Backer ein positiver Nebeneffekt des diesjährigen Programms. Er absolviert aktuell sein Diakonisches Jahr im Jugendtreff und hatte zudem eigens für diese Ferienspiele eine besondere Schatzsuche vorbereitet.

Text: Bärbel Meyer - Gruppenfoto: Finn Hinzmann

Diakonisches Jahr - jetzt fix bewerben!

Freie Stelle für alle Regionen im Kirchenkreis

HIER findest du die Ausschreibung!

Hygienekonzept

HIER findest du unser aktuelles Hygienekonzept für alle Angebote in den Sommerferien 2020!

Social Media