Artikel

Einladung zum Ökumenischen Jugendkreuzweg "#beimir" am 16. März in der Region Porta-Süd

Vor 2000 Jahren ging Jesus auf seinem Weg mit dem Kreuz. Er geht diesen Weg bis heute: mitten unter uns und mit uns zusammen. Er ist mit seinem Kreuz bei uns. Und: Er ist bei mir und meinem Kreuz.

Er ist #beimir. Mit seinem Weg kreuzt Er meinen Weg durch den Alltag. Davon erzählen die Bilder und Stationen des neuen Kreuzwegs #beimir.

Wir machen uns bei diesem Gottesdienst auf den Weg durch Hausberge. Bilder, Texte und Aktionen geben dir dabei Gelegenheit zum Nachdenken. Start ist am Freitag, den 16. März 2018 um 18:00 Uhr in der Gemeinde St. Walburga (Hauptstraße 7 in Hausberge). Gegen 19:30 Uhr sind wir im Ev. Gemeindehaus in Hausberge (Kirchsiek 7). Im Anschluss gibt's noch die Möglichkeit zum Quatschen, sowie einen leckeren Snack und Getränke!   

Infos bei Jugendreferentin Katrin Weber unter 0571/3852119 oder 0170/2401951

Flyer: HIER

Pfingsten 2024

Das Pfingstfest ist ein kirchliches Fest, das ein wenig untergeht zwischen den großen Festen Weihnachten und Ostern. Wenn wir die Pfingstgeschichte in der Bibel lesen, dann entdecken wir: Pfingsten erzählt davon, was „geht“, wenn Gottes Geist unser Leben berührt. Da werden aus Angsthasen mutige Jesusnachfolger, aus Nixblickern werden Menschen, die plötzlich verstehen, um was es im Glauben an Jesus geht. Und darum kommt es darauf an, dass es heute in unserem Leben Pfingsten wird: Dass Gottes Geist unser Herz berührt. Dann „geht was“ in unserem Leben und unserem Glauben! Lies dazu im Neuen Testatment in der Apostelgeschichte das 2. Kapitel

Lesen

Social Media