Artikel

Das Büchertaxi

Die Mitarbeitenden des Ev. Jugendreferats im Kirchenkreis Vlotho hatten gerade die letzten Kartons in der neuen Geschäftsstelle ausgepackt, da kam die Anfrage der Stadtbücherei Bad Oeynhausen, ob sie die leeren Umzugskartons nützen könnten. „Natürlich, sehr gerne“, war die Antwort. Die Stadtbücherei war dabei Bücher auszusortieren und an Seniorenheime und Krankenhäuser zu verteilen. Dafür wurden die Kartons benötigt.

Auch Kinder- und Jugendbücher wurden aussortiert. Diese wurden dem Ev. Jugendreferat zur Weitergabe geschenkt.

Das war die Geburtsstunde des Büchertaxis. Seit dem 6. April fährt die Jugendreferentin Sylke Cremer zweimal die Woche mit ihrem PKW gefüllt mit Büchern mehrere Familien mit Kindern in Vlotho an. Nach telefonischer Anmeldung können Kinder und Jugendliche sich dann zwei Bücher und eine Kinder- CD ausleihen. Wenn die ausgeliehenen Sachen zurückgebracht werden, können neue Sachen ausgeliehen werden.

In der ersten Zeit waren es überwiegend Kinder und Jugendliche, die den Interkulturellen Kinder- und Jugendtreff im Ev. Kinder- und Jugendzentrum Valdorf besuchen, die auf das Büchertaxi warteten. Mittlerweile hat sich die Aktion herumgesprochen und wird auch von weiteren Kindern genutzt. Wenn das Büchertaxi vorfährt stellen sich alle diszipliniert an und warten bis sie an der Reihe sind. Alle sind total dankbar. Nach dem Lesen der Bücher wird der Titel bei dem Leseförderprogramm Antolin eingegeben und drei Fragen zu jedem Buch beantwortet. Bei richtiger Antwort, gibt es Punkte. Stolz wird dann bei der Buchrückgabe von dem neuen Punktstand berichtet.  Einige Kinder haben als Dankeschön Bilder gemalt. Diese werden in Vlotho als Gruß für die Bewohner an ein Altersheim weitergegeben.

Auf dem Bild ist die Leiterin der Stadtbücherei Frau Skibba zusammen mit der Jugendreferentin Sylke Cremer zu sehen.

Diakonisches Jahr - jetzt fix bewerben!

Freie Stelle für alle Regionen im Kirchenkreis

HIER findest du die Ausschreibung!

Hygienekonzept

HIER findest du unser aktuelles Hygienekonzept für alle Angebote in den Sommerferien 2020!

Social Media