Artikel

Church-Night für Kinder in Bad Oeynhausen-Wichern

Ca. 100 Teilnehmende (Kinder und Familien) plus 25 Mitarbeitende aus Wichern und Rehme.

Martin Luther erzählt im Familiengodi von seiner Entdeckung:

Gott hat alle Menschen lieb! Gott behütet Klein und Groß!

Mit einer Fanfare wird der Mittelalterliche Markt eröffnet.

Hufeisen-Weitwurf; Kalligraphie, Zielwerfen mit Nüssen, An Luthers Stammtisch: die 95 Thesen von heute

Kästchenhüpfen, großer Andrang bei Stockbrot, Marshmellows, Milchreis, heißem Punsch und Grillwurst!!

Der Gaukler "Fahrend Volker" nimmt die Familien in die Jonglage- und Feuerwelt des Mittelalters mit! Dabei war köstliches Gelächter zu hören und offenstehende Münder auf dem Kirchhof zu sehen, bei wunderbarer bunter Beleuchtung und goldenem Herbstwetter!  Alle waren Feuer und Flamme!

(Text: Ingrid Wilmsmeier Fotos: Ev. KG B.O.-Wichern)

Pfingsten 2024

Das Pfingstfest ist ein kirchliches Fest, das ein wenig untergeht zwischen den großen Festen Weihnachten und Ostern. Wenn wir die Pfingstgeschichte in der Bibel lesen, dann entdecken wir: Pfingsten erzählt davon, was „geht“, wenn Gottes Geist unser Leben berührt. Da werden aus Angsthasen mutige Jesusnachfolger, aus Nixblickern werden Menschen, die plötzlich verstehen, um was es im Glauben an Jesus geht. Und darum kommt es darauf an, dass es heute in unserem Leben Pfingsten wird: Dass Gottes Geist unser Herz berührt. Dann „geht was“ in unserem Leben und unserem Glauben! Lies dazu im Neuen Testatment in der Apostelgeschichte das 2. Kapitel

Lesen

Social Media