Artikel

CHRISTIVAL endet mit Mega-Picknick im Schlossgarten

Der Tag begann mit einer „Bag & Breakfast“ Tüte in den Schulunterkünften. Auf dem Messegelände konnte man sich dann verschiedene „WortWechsel“ Events zusammenstellen. Besonders angetan waren die Jugendlichen vom „Plug in“ – hier konnte jeder der über 4.000 Hallenbesucher über Kopfhörer bestimmen, welche Musik, welchem Redner oder welcher Lesung er folgen wollte. Die Nachmittage waren mit diversen Workshops in der Innenstadt angefüllt. Der Tag endete mit Evening-Events und dem Late-Night Programm. Hier stieß das Programm „White“ auf großes Interesse, denn über 3.000 weiß gekleidete Besuchern und die „Outbreakband“ machten die Party und das gemeinsame Abendmahl perfekt.Einer der Höhepunkte des Treffens war ein Mega-Picknick im Schlossgarten von Karlsruhe. An über 1.500 Picknick-Decken gab es für ca. 10 Personen ein Abendessen, zu dem die örtlichen Gastgeber eingeladen hatten. Der Abend klang dann in Karlsruhe auf vielen Musikbühnen in der Innenstadt fröhlich aus.Einhellige Meinung aller Mitfahrer: Das Christival war mega-cool und schön, dass wir dabei sein konnten. 

Social Media