Artikel

Christival 2022

"Tausende junge Christ/innen strömen für fünf Tage in eine Stadt. Dort erleben sie ein breites Programmangebot mit lebendigen Gottesdiensten, tiefgründigen Workshops, mitreißenden Konzerten, kreativen Sportangeboten und innovativen Jugendarbeitsformaten an vielen verschiedenen Locations. Teens und junge Erwachsene werden befähigt, ihren Glauben an JESUS im Alltag sichtbar zu leben und mit anderen darüber ins Gespräch zu kommen. Dabei spüren sie wie das CHRISTIVAL ein wichtiger Meilenstein in ihrem Leben wird, weil sie die Relevanz des Glaubens erlebt haben und neu ausgesandt werden, die Gesellschaft und Kirchen positiv zu prägen. Auf dem CHRISTIVAL erleben sie, dass sie dabei nicht allein, sondern in das Netzwerk der weltweiten Christenheit eingewoben sind. Das ist CHRISTIVAL!" Auszug von: www.christival.de

Auch wir waren mit jungen Menschen dabei. Hier ein paar O-Töne:

Was war dein Highlight? Abschlussgottesdienst am Sonntag (Johanna); Gemeinschaft mit anderen Christen, "Weiterbildung" und Auseinandersetzung mit dem Glauben (Jannis); Vlotho stiefelt dank "Bus kaputt" mit 5-Tagesgepäck quer durch Bad Oeynhausen???? Oder: Bülent Ceylans Auftritt als Christ (Mareike); Die Night of Games, wo 2 Pastoren, mit Unterstützung der Zuschauer, gegeneinander angetreten sind. Die Stimmung im Publikum war super und ich fand toll, dass Unterhaltung mit Lesen des Philliperbriefes verbunden war (Ida); Mein Highlight war, zu sehen, wie 13.000 junge Menschen endlich wieder zusammen lachen, feiern und ihren Glauben ausleben können (Dodi)

Was hat dich besonders berührt? Gott wird durch die Mitmenschen spürbar und erlebbar (Mareike); Der Moment, als wir uns gegenseitig Segenswünsche zugesprochen haben. Ich fand dabei schön, dass wir neben unseren lustigen Gesprächen auch über persönliche und ernstere Dinge sprechen konnten (Ida); Die Gespräche und Diskussionen in unserer Kleingruppe - Das waren wunderbare Zeiten und man hat den Jugendlichen angemerkt, dass sie sich wirklich intensiv mit ihrem Glauben beschäftigen (Dodi); Dass Paulus, trotz seiner schlechten Lage Freude verbreitet hat (Johanna); Gemeinsame "Glaubensmomente" mit der Gruppe (z.B. Segen) / Beschäftigt: eigene Glaubenseinstellung/-grenze (Jannis)

Mehr zum Christival 22: https://www.youtube.com/c/ChristivalOnline/featured

 

2 freie Stellen im Diakonischen Jahr (FSJ) - jetzt informieren!

Ab 01.08. oder 01.09.2022

HIER gibts alle Infos zu den beiden Stellen mit ihren Profilen - Meld dich bei uns!

Corona-Schutzverordnung

HIER klicken für aktuelle Infos

Social Media