Artikel

Auszeichnung für die Ehrenamtlichen der Fahrradselbsthilfewerkstatt des EKJZ

180 Vereine haben sich für die Aktion "Ideen werden Wirklichkeit" von Westfalen Weser Energie für das Jahr 2016 beworben. 100 Projekte wurden gefördert. Sieben Projekte haben die Jury besonders überzeugt und wurden zu Leuchtturmprojekten ausgewählt. Die Fahrradselbsthilfewerkstatt des EKJZ gehört dazu.

Am Dienstag, 26.10.2016 fand die Übergabe des Förderpaketes im Rahmen einer Preisverleihung in Paderborn statt. Auch Herr Rocco Wilken, der Bürgermeister der Stadt Vlotho, war angereist, um den ehrenamtlichen Vertretern der Fahrradselbsthilfewerkstatt zu gratulieren.

Geflüchteten Menschen in Vlotho soll größere Mobilität ermöglicht werden, um ihnen auf diese Weise den sozialen Integrationsprozess zu erleichtern. Die Fahrradselbsthilfewerkstatt ist ein integratives Mehrgenerationsprojekt, bei dem Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Mitgrationshintergrund geschenkte Fahrräder reparieren. Um dabei wetterunabhängig draußen arbeiten zu können, soll u. a. ein witterungsbeständiges Segel aufgebaut werden.

Hier gehts zum WWE-Artikel und zu den anderen Preisträgern.

Pfingsten 2024

Das Pfingstfest ist ein kirchliches Fest, das ein wenig untergeht zwischen den großen Festen Weihnachten und Ostern. Wenn wir die Pfingstgeschichte in der Bibel lesen, dann entdecken wir: Pfingsten erzählt davon, was „geht“, wenn Gottes Geist unser Leben berührt. Da werden aus Angsthasen mutige Jesusnachfolger, aus Nixblickern werden Menschen, die plötzlich verstehen, um was es im Glauben an Jesus geht. Und darum kommt es darauf an, dass es heute in unserem Leben Pfingsten wird: Dass Gottes Geist unser Herz berührt. Dann „geht was“ in unserem Leben und unserem Glauben! Lies dazu im Neuen Testatment in der Apostelgeschichte das 2. Kapitel

Lesen

Social Media