Inga Nowara

Jugendreferentin Inga Nowara

Tätigkeiten/Arbeitsfelder

 

  • Ansprechpartnerin für die Region Gohfeld
  • Referentin und Co-Leitung der MA-Schulungen
  • Jugendfreizeiten
  • Kinderferienspiele
  • Begleitung von Ten Sing Löhne

 

Steckbrief

Wo ich da Licht der Welt erblickte:

Lübbecke

Von Beruf bin ich:

Diplom-Sozialpädagogin / Gemeindepädagogin / Systemische Beraterin

Was ich vorher gemacht habe:

Meine Mitarbeit in der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit startete ich nach der Konfirmation in meiner kleinen Heimatgemeinde Oberbauerschaft. Dort war ich an der Seite von unserer damaligen Jugendreferentin Bärbel Meyer Mitarbeiterin in der Mädchenjungschar, auf Konfirmandenfreizeiten und auch auf Sommerfreizeiten für Jugendliche. Das begeisterte mich sehr und ich fand schon damals, dass Jugendreferentinnen richtig coole Arbeit haben und machen.

Nach meinem Studium der Sozialpädagogik an der FH Bielefeld arbeitete ich in der Erziehungsberatung, der ambulanten Erziehungshilfe und bei einem Bildungsträger. Nebenbei war ich als Honorarkraft im Jugendtreff Nord – Fo(u)r C in Bad Oeynhausen tätig.

Ende 2010 hörte ich dann, dass es eine freie Stelle als Jugendreferentin im Kirchenkreis Vlotho gibt. Ich bewarb mich natürlich und durfte dann im Januar 2011 mit meiner Arbeit als Hauptamtliche beginnen.

Schwerpunkte meiner Arbeit:

Ansprechpartnerin für die Region Löhne-Gohfeld, Freizeiten für Jugendliche, Schulungen für Mitarbeitende, Begleitung von TEN SING Löhne, Begleitung der Offenen Treffs in Gohfeld

Ich kann Unterstützung in folgenden Bereichen anbieten:

Schulung, Begleitung und Beratung von Ehrenamtlichen und auch sonst bei Fragen in der ev. Kinder- und Jugendarbeit.

„Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein.“ 1. Mose 12,2

Jugendreferentin Inga Nowara

Büro-Anschrift:

Kirchbreite 23, 32584 Löhne

e-Mail: inga.nowara(at)jugendreferat-vlotho.de

Telefon: 05731 / 300 51 70 und 0152 / 2481 0821