JuGoDi Wehrendorf

Erfolgreicher Jugendgottesdienst in Wehrendorf

Zwar nicht open Air, dafür aber trocken in der Kirche: Der Jugendgottesdienst am Samstag Abend in der Wehrendorfer Kreuzkirche war trotz Regenwetter gut besucht. Das neue Konzept kommt an. Zum Thema "Das Leben ist zu kurz für.." hatte sich das JuGoDi-Team ein Anspiel à la "Frauentausch" einfallen lassen. Jugendreferent Michael Kirchner zum Engagement des Teams: "Ich finde euch gilt ein ganz besonderer Dank, dass ihr trotz Studium, Ausbildung und Schule gesagt habt: Wir machen trotzdem noch einen Jugendgottesdienst!" Für die Musik im Gottesdienst sorgte die Band "Loftsound" aus Vlotho. Nach dem Gottesdienst gab es für alle Besucher frische Crêpes und Smoothies. 

Hier geht's zu unseren beiden großen Offenen Treffs:

Social Media


Was geht ab in der Jugendarbeit?

Zeig es uns und poste ein Foto auf Instagram mit dem Hashtag #juengervlotho :-)


Instagram&Snapchat