Artikel

Reitfreizeit auf dem Spiekerhof

created by Bärbel Meyer

"Weil es so schön ist und man hier gut reiten kann", erklären Joelle und Jolene ihre bereits vierte Teilnahme an der Reitfreizeit auf dem Spiekerhof in Borgholzhausen. Damit gehören sie zu den 32 Mädchen, die auf dem idyllisch gelegenen Reiterhof das lange Wochenende über Himmelfahrt verbrachten. Angeboten wurde die viertägige Reitfreizeit für Mädchen im Alter von 9 - 12 Jahren vom Fo(u)r C. - Jugendtreff Nord, einer Einrichtung der Ev. Jugend im Kirchenkreis Vlotho.

"Die Mädchen bauen in den vier Tagen eine echte Beziehung zu den Pferden auf. Für mich ist es immer wieder eine Bereicherung zu sehen, mit welcher Begeisterung und welchem Engagement die Mädchen dabei sind", betont Jugendreferentin Bärbel Meyer, die seit Jahren die Freizeit leitet. Ein abwechslungsreiches Programm erlebten die Kinder auf dem Spiekerhof. Im Mittelpunkt standen Reitunterricht, Ponypflege. Voltigieren und kleinere Ausritte in die Umgebung. "Das Ausreiten war das Tollste",  findet Teilnehmerin Justine. Aber auch gemeinsame Aktionen wie ein Lagerfeuer mit Stockbrot backen, eine Schatzsuche oder das kreative Gestalten von Turnbeuteln und Windlichtern waren beliebte Aktivitäten. Zudem bot das großzügige Gelände des Spiekerhofes bei herrlichem Sonnenwetter für die freie Zeit noch viel mehr, denn neben den Ponys leben auch Hunde, Katzen, Kaninchen, Hühner und Kanarienvögel auf den Hof. "Mir hat besonders gefallen, dass man einfach zu den Tieren gehen und frei rumlaufen kann", meint Mathilda. Auch Mitarbeiterin Ann-Kathrin Grüttner ist begeistert: "Es macht Spaß zu sehen, wie eigenständig und mit welcher Freude die Kinder hier unterwegs sind." Eine Neuauflage der Freizeit ist für das nächste Jahr über Himmelfahrt schon fest eingeplant. Anmeldungen dafür nimmt das Ev. Jugendreferat in Vlotho ab Dezember 2017 entgegen.

Hier geht's zu unseren beiden großen Offenen Treffs:

Hol dir den Whatsapp-Adventskalender: